ABSCHIED • FAREWELL - Feature Film, 75 min. Director: Ludwig Wüst, Production: Filmplanet

Festivals: Karlovy Vary, Hofer Filmtage, BakuEU Filmfestival, Diagonale

***

Abschied1
Abschied2
Abschied3
Abschied4

PRESSE:

"Ein zwei Personen-Ensemble, beobachtet in Echtzeit und einer sich langsam verengenden Einstellung. (...) Man kann es aber auch so sehen, dass der Raum des Filmbildes gesprengt wird, denn auf den emotionalen Ausbruch folgt auch der formale Bruch. Der räumlichen Verdichtung folgt die Offenheit des urbanen Raums, dem zwanghaften Mitteilungsdrang ein sprach- und zielloses Wandern. Und wie die Protagonistin einen neuen Standpunkt im eigenen Leben sucht, so sucht sich der Film eine andere Form" • Barbara Pichler, Direktorin der Diagonale

"Eine beklemmende Kamerasprache, die die innere Zerrissenheit der beiden Freundinnen fast schon unerträglich spürbar macht" • Matthias Greuling, Celluloid

PRESS:

"Suppressed feelings reach their tipping point and burst forth when triggered by something seemingly peripheral,which poses a genuine emotional test. Parallel to this, the
camera proceeds to close in on the scene and the protagonists in a near imperceptible zoom. Coming to terms with one’s past
as a structurally composed, cinematic experiment. Consistent, raw, compelling" • Diagonale, Graz

Selected Works